Menu

Schülerinnen und Schüler des Anna-Sophianeum auf dem Zukunftskongress Wolfsburg

Geschäftsleute im schwarzen Anzug, gediegene Atmosphäre und die Ankündigung, dass als  Kongresssprache neben Englisch auch Deutsch willkommen sei – und vier Schülerinnen und Schüler unserer Schule mittendrin! 

So wurde Dienstag, der 17. Juni 2014, zum außergewöhnlichen Schultag für Rike Spanger, Laura Wilke, Henrik Liedtke und Eike Mank (alle 10 b), denn sie durften die Region Braunschweig, Wolfenbüttel, Helmstedt auf dem 13. Zukunftskongress des 2b.AHEAD Think!Tanks im Schloss Wolfsburg vertreten. Grund für die Einladung durch die Wolfsburg AG war die Teilnahme des Teams am Geschäftsideen-Wettbewerb „promotion school“, bei dem die Schüler das „promotion-school“-Team schon vorab durch ihre Idee eines verbesserten Kontrollgerätes für Diabetes-Patienten überzeugen konnten. Begleitet wurden die Schüler von Frau Sacha, die auch in diesem Jahr die Wettbewerbsbetreuung übernommen hat.

Neben Radio- und Zeitungsinterviews absolvierten die vier einige souveräne Präsentationsgespräche mit interessierten Managern und Professoren, wobei Laura auch auf Englisch brillieren konnte. Allerdings kam auch der Spaß nicht zu kurz, da diverse elektronische Neuerungen nicht nur zum Angucken einluden…

Nun bleibt nur, den Schülern und auch den anderen fünf Teams unserer Schule bei der bald anstehenden Entscheidung im Wettbewerb „promotion school 2014“ die Daumen zu drücken, dass sie sich auch dort im Feld der insgesamt 234 eingereichten Geschäftsideen behaupten können.

uhren replica
Menu