Menu

Festakt zum 375. Jubiläum

Am 20. September 2014 erreichten die Jubiläumsfeiern ihren Höhepunkt mit dem Festakt ab 10:00 Uhr. In ihren Grußworten blickten die unterschiedlichen Redner auf die lange, traditionsreiche Geschichte der Schule, aber auch auf ihre heutige, rege Arbeit und ihre Zukunft. Manch ein Redner kündigte schon jetzt an, beim 400. Jahrestag wieder zu erscheinen.

Die Festrede hielt Herr Horst Horrmann, der nicht nur als ehemaliger Kultusminister Niedersachsens, sondern auch als ehemaliger Schüler unserer Schule sprach.


 

Festrede

Horst Horrmann

Nieders. Kultusminister a. D., Ehemaliger des Anna-Sophianeum

[Wortlaut der Rede/pdf]


Weiteres Programm:

 

Begrüßung/Eröffnungsrede

Michael Kluge

Schulleiter

[Wortlaut der Rede/pdf]


 

Grußwort für die Landesschulbehörde

Wolfgang Broy

schulfachlicher Dezernent NLSchB

[Wortlaut der Rede/pdf]


 

Grußwort des Landkreises Helmstedt

Rolf-Dieter Backhaus

erster stellvertretender Landrat

[Wortlaut der Rede/pdf]


 

Grußwort für die Stadt Schöningen

Henry Bäsecke

Bürgermeister der Stadt Schöningen

[Wortlaut der Rede/pdf]


 

Grußwort für die Schülerschaft

Michelle Kräcker und Marica Rauschnick

Schülersprecherin und stellvertretende Schülersprecherin

[Wortlaut der Rede/pdf]


 

Grußwort für die Partnerschulen

Airi Hiltunen

ehem. Schulleiterin Outokumpu, Finnland


Das Programm wurde musikalisch begleitet durch den Chor SinGAS und das Schulorchester:

SinGAS
Mabel Porada, Josefine Preim, Inka Kalberlah-Pätzold, Fee Weißmann, Lea Wipper, Ella Hartisch, Gesa Bothe, Lina Marquardt, Sophie Reinhardt, Alina Wartelsteiner, Ilka Benecke, Shari-Alicia Schwitters, Lotta Bode, Joenna Brader, Emelie Wicke, Daria Baumann, Laura Schratz, Jasmin Müller, Lena Voges; Leitung: Evelyn Teuwen

Orchester
Querflöten: Friederike Rösner, Leonie Franetzki, Lena Brömse, Melda Kücükbasmaci, Frauke Pischel, Anna Koschmann / Klarinetten: Lara Maushake, Hannah Körtje, Vincent Eckhoff, Henrike Weihe /Saxophone: Emily Läbe, Kimberly Wollgramm, Clara Ehlers / Trompeten: Tim Dreyzehner, Muriel Kühl, Lena Koschmann, Leonie Fricke, Felizia Eckhoff / Posaune: Nikolai Drevermann, Stefan Schmicker; Leitung: Toni Holzfuß


Weitere Impressionen:

uhren replica
Menu